6. Glühweinturnier am 25.03.2018

 

Auch wenn die Nacht nur eine Stunde weniger Schlaf hergabt, lohnte sich der Weg zum TSV. Der Himmel lies den Vorhang fallen und tauchte das Boulodrome in Sonne. Angesteckt von diesen glänzenden Vorrausetzungen, wurde dann auch losgelegt. Tolle, spannende Spiele, krachende Carreaus, sauliebende Legekugeln- es war viel geboten.

 

1/4- Finale:

Monika/Ralph - Willy/Dodde 5:13

Walli/Stephan - Gerd/Gerhard 8:13

Jürgen/Philipp - Peter W./Peter S. 8:13

Philipe/Bernd - Gunnar/Heinz 13:7

 

1/2- Finale:

Gerd/Gerhard - Willy/Dodde 13:8

Peter W./Peter S.- Philipe/Bernd 1:13

 

Spiele um Platz 3:

Peter W./Peter S. - Willy/Dodde 13:6

 

Finale:

Philipe/Bernd - Gerd/Gerhard 13:5

 

Bewirtung und Turnierleitung: Katrin & Karin

Bericht und Bilder: Tilman & Bernd

Der Winter hält uns immer noch in seinen Armen, weswegen sich wohl nur 2 Mannschaften sich am Sonntag auf den Bouleplatz trauten, sodass das es schlichtweg keinen Sinn machte das 5. Glühweinturnier zu starten. 

Am nächsten Sonntag (25.03.) werden wir wohl bessere Konditionen erwarten können, deswegen freuen wir uns schon mal darauf.

4. Glühwein-Turnier am 11.03.2018

 

Bei gutem Wetter mit leichter Schauerneigung fanden 29 lokale, regionale, nationale und internationale Teams den Weg nach Grünwinkel.

 

1/4- Finale

Erwin/Hans-Peter – Marcel/Thomas 13:9

Peter/Otmar – Philippe/Christian 0:13

Fallet/Selem – Jennifer/Olivier 13:11

Marvin/Dennis – Manfred/Olli 8:13

 

1/2- Finale

Philippe/Christian – Manfred/Olli 13:9

Fallet/Selem – Erwin/Hans-Peter 13:4 

Finale
Philippe/Christian - Fallet/Selem 13:2

Turnierleitung & Bewirtung: Gerlinde/Erich/Hans-Peter

Bilder: Gerlinde/Hans-Peter

3. Glühwein-Turnier am 04.03.2018

 

Mit viel Sonne und Temperaturen im zweistelligen Bereich, präsentierte sich das Boulodrome des TSV Grünwinkel und konnte sich über 18 Mannschaften freuen. Ohne große Umschweife und mit viel Vorfreunde stürzte man sich also in Spielgeschehen. Es kam zu rassigen und spannenden Partien, in denen man einmal mehr die Erfahrung machen konnte, das „nur“ 1 mm eine sehr große Rolle spielen kann. Nach den 3 frei gelosten Runden standen dann die besten 8 fest und für die ging es jetzt in den K.O.- Modus.

 

1/4- Finale

Erich/Gerlinde – Sascha/Joachim 5:13

Gaby/Walli – Patrice/Heike 12:13

Kasia/Daniel – Erwin/Jean-Michel 6:13

Manfred/Detlef – Ulrich/Simone 13:1

 

1/2- Finale

Manfred/Detlef – Patrice/Heike 4:13

Sascha/Joachim – Erwin/Jean-Michel 9:13 

Die 4 Finalisten entschieden sich dazu, die Finale nicht mehr auszuspielen und bestimmten die Münze zum Entscheider. So kam es zu folgenden Platzierungen: 

Spiele um Platz 3

Manfred/Detlef – Sascha/Joachim 12:13

  

Finale

Erwin/Jean-Michel - Patrice/Heike 12:13

 

 

Turnierleitung & Bewirtung: Mike Jung/Timo Bielanski

Bericht & Bilder: Tilman Haase/ Mike Jung

2. Glühwein-Turnier am 25.02.2018

 

Am gestrigen Sonntag zeigte die vor allen Dingen die Sonne aufsteigende Form, während die Temperatur leider eine stark absteigende Tendenz zeigte. Letzteres war wohl auch der Grund, warum man „nur“ 10 Mannschaften begrüßen konnte.

 

Trotzdem entwickelten sich muntere, attraktive und wie gewohnt auch sehr viele knappe Partien. Um ca 13 Uhr waren die 3 frei gelosten Runden dann absolviert und es ging für die besten 8 im K.O.- Modus weiter.

 

1/4- Finale:

Dodde/Willy – Susanne/Manuel 13:9

Jürgen/Philipp – Timo/Bernd 3:13

Marco/Ronny – Monica/Ralf 12:13

Sepp/Rudolf – Peter/Kirsten 3:13

 

1/2- Finale:

Timo/Bernd – Peter/Kirsten 8:13

Monica/Ralf – Dodde/Willy 13:11

 

Spiel um Platz 3:

Timo/Bernd - Dodde/Willy 5:13

 

Finale:

Peter/Kirsten – Monica/Ralf 12:13

 

 

Turnierleitung & Bewirtung: Anni und Ronny Bammert

Bericht/ Bilder: Tilman Haase und Anni Bammert

1. Glühweinturnier am 18.02.2018

 

Nach einigen Unpässlichkeiten in den beiden Vorwochen, konnte am Sonntag endlich das 1. Glühweinturnier des TSV gestartet werden. Insgesamt gingen 12 Mannschaften an den Start. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite mit sehr viel sonnigen Abschnitten bei frischen Temperaturen. 

 

Es wurden zuerst 3 frei geloste Runden gespielt und dann die besten 8 im K.O. Modus. Voller Tatendrang und guter Laune wurden die Spiele auch begonnen, es wurde fleißig gelegt und geschossen - mal mehr oder weniger erfolgreich ;-) -, sodass sich muntere Spiele mit krachenden Treffern und sehr schweinchen-anhänglichen Legekugeln entwickelten.  

Nach den üblichen drei Vorrundenspielen und der Auswertung der Spielergebnisse standen folgende Viertelfinal-Paarungen fest:

 

Walli/Gabi - Timo/Michel 13:9

Bettina/Nathan - Bernd/Tilman 13:7

Gunnar/Andreas – Hannie/Fabrice 13:11

Monika/Ralph – Heike/Patrice 11:13

 

Halbfinale:

Nathan/Bettina – Heike/Patrice 6:13

Gunnar/Andreas – Walli/Gabi 13:7

 

Die Finalisten entschieden (auch wegen fortgeschrittener Uhrzeit) sich dazu, nicht mehr zu spielen und die Münze entscheiden zu lassen.

 

Spiel um Platz 3:

Nathan/Bettina – Walli/Gabi 13:12

  

Finale:

Gunnar/Andreas – Heike/Patrice 13:12

 

Damit ging der Turniersieg am Ende an Gunnar u. Andreas aus Karlsruhe

 

 

Turnierleitung u. Bewirtung: Tina Heck/Bernd Friederich

Bericht/ Bilder: Tilman Haase und Tina Heck

Termine

LIGASPIELTAGE:

 

SAISON BEENDET

VEREINSMEISTER-SCHAFTEN: