Landesliga Mittelbaden 2019

Zu den Tabellen und Ergebnissen geht's hier

Mannschaftsaufstellung

Anita Bammert

Bernd Friederich

Tina Heck

Michel Heck

Ronald Bammert

Stipe Mamic

Tilman Haase

Timo Bielanski

 

1.Mannschaft am 30.03.19 in Bühl:

 

Herrliches Wetter und 25° C in der Sonne waren schon mal tolle Rahmenbedingungen.

Das erste Saisonspiel bestritt man gegen Ettlingenweier 1

 In der Triplette-Runde konnte man eins schon sehr schnell für sich entscheiden, im anderen kam man am Anfang einfach nicht richtig aus dem Quark lag hoch zurück, konnte auch noch gut aufschließen, aber am Ende war es dann ein bisschen zu wenig. Somit 1:1. Ein kurzer Extra- Dank für das sportlich sehr faire Verhalten von Ettlingenweier beim zweiten Doublette.

 Bei den Doubletten ging je eins an beide Mannschaften, dann konnten Ronny und Bernd nach einer tollen Aufholjagd, den Sieg einfahren.

Endstand also 3-2

Danach ging es im 2. Spiel gegen Eggenstein:

Die Tripletten liefen wie geschmiert und man konnte sich somit eine 2-0 Führung erspielen.

In den Doubletten konnte man gleich das erste mit Tina/Stipe gewinnen, in den anderen beiden Doubletten war dann ein gewisser Spannungsabfall zu erkennen und man musste beide abgeben, obwohl in beiden sehr gut dabei war.

Endstand: 3-2

 

Am ersten Spieltag, 2 Spiele, 2 Siege, die wurden gerne mitgenommen. Das Leistungsvermögen konnte größtenteils abgerufen werden, mit einigen Aussetzern, da ist noch Luft nach oben und man hat eine Aufgabe für den 2. Spieltag…

 

Bericht: Tilman

2. Spieltag der 1. Mannschaft in Graben

 

Eine ordentlich Portion Frust gab´s in Graben für die 1. Mannschaft. Die Fußballer würden schlichtweg sagen: "mangelnde Torchancenverwertung"

 

Das 1. Spiel ging gegen Bühl. Ein Triplette hatte man schnell einkassiert, im zweiten Trip führte man sehr hoch, bekam das Spiel, aber dann nicht nach Hause geschaukelt. Im Doublette ging schnell ein Doublette an beide, im entscheidenden Doub musste man hinterher rennen und konnte -nachdem man wirklich alle Kräfte mobilisiert hatte- sich nochmal sehr gut ranrobben, am Schluß war die Hypothek, die man sich am Anfang eingefangen hatte zu hoch und das Spiel ging an Bühl.

Endstand: 2-3

2. Gegner war Gastgeber Graben. Bei den Trips ging je 1, unspektakulär an beide Teams. Beim Doublette schwammen dann irgendwie die Felle davon und Graben konnte schnell 2 Doubletten klarmachen, das letzte war dann nur noch reine Ergebniskosmetik, die in der Endabrechnung noch wichtig werden kann und das konnten wir souverän mit nach Hause nehmen.

Endstand: 2-3

 

Irgendwie kam man den ganzen Tag nicht aus dem Quark und konnte in den engen Spielen einfach viel zu wenig aus seinem Kugelvorteil machen..

 

Bericht: Tilman

1.Mannschaft , 3. Spieltag am 25.05.19 in Ettlingweier

 

Irgendwie war´s ein komisch kurioser Spieltag. Man wurde mit Sonne empfangen und durfte sich gleich mit dem BfA Ötisheim 2 messen. Die Tripletts liefen völlig unterschiedlich, im ersten brauchte man ein bisschen Zeit um in die Puschen zu kommen und es aber dann mehr oder weniger souverän zu 7 gewinnen. Im zweiten mit einem Raketenstart und hoher Führung rückte Ötisheim nochmal gefährlich auf die Pelle, zu 8 ging es trotzdem an den TSV.

Das nötige Doublette konnte man dann ratz-fatz zu 1 gewinnen, in den zwei anderen konnte man nur in einem die Spannung halten und einen weiteren Punkt zum 4-1 generieren. Start gelungen.

Danach hatte man dann Spielunterbrechung, weil eine Gewitterzelle fast direkt über dem Spielfeld rumgeisterte.

Nach 60 Minuten unfreiwilliger Pause fuhr dann der SV Ka-Beiertheim seine Geschütze auf und die Bühne war bereitet für ein spannendes Spiel.

Man startete mit einem Triplette aus der Kategorie "Speedy Gonzalez" und konnte zu 1 den Gegner "vom Platz fegen." Im zweiten Trip war man sehr gut dabei, aber irgendwie ging die Luft aus und zu 11 musste man es doch abgeben. Auch im Doublette gab´s mal wieder einen Schnellstart und schon stand ein Funny auf dem Scorebord. Das zweite Doublette konnte tempomäßig nicht mithalten, aber zu 8 konnte man das für sich entscheiden, das letzte hatte dann tertiäre Bedeutung und ging zu 4 an Beiertheim.

3-2 am Ende und das reicht ja bekanntlich aus. 

Im Vergleich zu den ärgerlichen Unzulänglichkeiten am letzten Spieltag, konnte man sehr viel abrufen und konnte sich auch durch kritische Situationen durchmanövrieren. 

 

Bericht: Tilman

4. Spieltag 1. Mannschaft

 

1.Mannschaft:

Kurzform, 3mal BCK, 3mal 2:3, jedes Spiel sehr unglücklich verloren.

 

Bericht: Tilman

Letzter Spieltag für 1. Mannschaft

 

1. Mannschaft in Ubstadt

Zum wiederholten(warum immer wir???) kamen wir in den Genuss gegen die Hausherren spielen zu dürfen. Zuerst einmal Beachpartyverhältnisse nur ohne Sonne, also verspäteter Spielbeginn.

In den Tripletten waren wir eigentlich gut dabei, in einem hatten wir den längeren Atem, im anderen Ubstadt. Also Einstand und weiter in die Doubletten.

Verhältnismäßig schnell ein Doublette je für ein Team, also wieder Einstand und im letzten Doublette ging uns die Puste uns ärgerlicherweise die Puste und mussten knapp das Spiel abgeben.

2-3 für Ubstadt

2. Spiel gegen Oberhausen. Irgendwie in beiden Trips den Anfang verpennt und dann war es auch schon gesehen, obwohl wir noch mal ansatzweise dran gekommen sind. 0-2. Andere Vorrausetzungen im 2. Durchgang, trotzdem neues Spiel. 2 Raketenstarts, schnell 2 Doubs für uns, wieder. Es lag zumindest ein Hauch von Hoffnung in der Luft aber das entscheidende letzte Doublette ging verdientermaßen an Oberhausen, so ehrlich muss man sein.

2-3 für Oberhausen 

 

Bericht: Tilman

Eine kleine Saisonzusammenfassung sei mir hier erlaubt:

Platz 8 für 1. Mannschaft klingt ein bisschen ernüchternd, rückblickend aber "immer (8mal)" nur 2-3 verloren. Sehr oft in 2-2 Situationen, wo man den kürzeren zog. Nach Spieldifferenz Tabellensiebter, nach Kugelverhältnis so gar 6, nach gemachten Punkten sogar 3., nach kassierten Punkten 6., mit dieser Statistik allein kommt man nicht weiter, aber wird wohl ausreichen um die Aussage "wir hatten einfach kein Spielglück" zu untermauern.

Toller 5. Platz von der 2. Mannschaft, vor allen Dingen aus den letzten 5 Spielen, 4 Siege. Durchwachsener Beginn und zum Abschluss ein Feuerwerk. Happy End trifft es sehr gut. 

Termine

LIGASPIELTAGE:

 

SAISON BEENDET

VEREINSMEISTER-SCHAFTEN: