Doublette formée - Ranglistenturnier - Lizenzpflicht!

 

Modus:

A-C-B-D,

bis 64 Mannschaften Poule, KO A-B

Miniturniere auf Nachfrage


Turnierbeginn:

10.00 Uhr, Einschreibeschluss: 9.30 Uhr

Startgeld: 12 € pro Team, Jugendliche bis 16 Jahren frei

 

Anfahrt

 

Preise:

100% cash

 

Verpflegung:
Dafür ist wie immer bestens gesorgt.


Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf schöne Spiele.

 KRÄHENTURNIER IN GRÜNWINKEL AM 21.06.19

 

Sehr angenehmes Wetter, sehr gut präparierte Plätze, hochklassiges Starterfeld und eine Tasse Kaffee, das sind tolle Bedingungen für tolle Teams für einen schönen Tag mit Kugeln, aber wohl nicht für ein Ranglistenturnier.

Das Turnier kostete viele Nerven, viel Substanz und viele Liter Wasser. 84 Mannschaften waren gestern bereit sich dieser Aufgabe zu stellen.

Nachdem man den „Anmeldungsansturm“ mit intensiver, gewissenhafter und aufwendiger Kleinarbeit erledigt hatte, hieß es „KUGELN FREI.“ Weil dies leider ziemlich viel Zeit gefressen hat, bitten wir um Nachsicht.  

Bei einem so renommierten Starterfeld, kommt es logischerweise von Beginn zu heftigen Duellen. Ganz ligaunabhängig konnte man überall, sehr ansprechende und spannende Spiele beobachten. Ich meine gesehen zu haben, das aus „KUGELN FREI“ wohl eher „FEUER FREI“ wurde, somit die Leger/innen und Schießer/innen auf entsprechend hohen Niveau auch ablieferten. Es kam dementsprechend nicht zu langweiligem Kugelgeschiebe im Mittelfeld, sondern immer vertikal Richtung Kugel bzw. Cochonette.

 

A-Turnier:

 

Sieger: Daniel Orth/Kai-Michael Bräutigam

2. Platz: Jannik Schaake/Gabriel Huber

 

3. Platz: Philipe Luong/Michael Heck

3. Platz: Steven Hoffmann/Michael Tekath

 

5.Platz: Lara + Sascha Koch

5.Platz: Heiko Scheidt/ Paul Brouwer

5.Platz: Valentin Tafel, Tobias Riedel

5.Platz: Rudolf Raab, Jessica Schuldt

 

B-Turnier

 

Sieger: Niko Stadler/Stephan Borthur

2. Platz: Paul Abraham/ Varga Mate

 

3. Platz: Martin Busam/Ilse Abdel Aziz

3. Platz: Ramona Rosanke/ Philippe Lasjaunus

 

5.Platz: Sebastian Zorn/ Aleksis Kalnetzis

5.Platz: Wolfgang Graf/ Günther Rettinger

5.Platz: Peter Jäckel/ Idiko Szabo

5.Platz: Madeleine Böhm/Christian Keller

 

C-Turnier

 

Sieger: Stipe Mamic/Mike Jung

2. Platz: Daniela & Johannes Arnold

 

3. Platz: Rosita Nonat/Silvana Sengle-Winkler

3. Platz: Susanne Klein/Finn Ochsenreiter

 

5.Platz: Jean-Marc Boudoux/Patrick Kraschewski

5.Platz: Ellen Hagenlocher/Paul Wurst

5.Platz: Uli Semar/ Steffen Kleemann

5.Platz: Tina Heck/Bernd Friederich

 

D-Turnier

 

Sieger: Gabi & Thomas Quaiser

2. Platz: Inge Kremser-Otto/Michael Lindhof

 

3. Platz: Ilona Zehe/Mareike Sturhahn

3. Platz: Uwe Schürmann/Marcus Pfefferling

 

5.Platz: Waltraud Bock/ Rainer Rummel

5.Platz: Levi Pfeffinger/Mercedes Lehner

5.Platz: Wolfgang Hillesheim/Thiery Fallet

5. Platz: Willi Philips/Klaus Storz

 

Besonders vermerken will ich den 2. Platz im A-Turnier von dem Jannik Schaake und Gabriel Huber, die unserer Einladung nachgekommen sind. Jannik ist der „Hauptzuständige“ der tollen Boule-Homepage www.petanque-aktuell.de, die ich euch ans Herz legen kann mit Ihren tollen und aktuellsten News aus der nationalen und internationalen Boulewelt. Ich hoffe wir konnten das mit einem freien Startplatz ein bisschen würdigen.

 

Was mich sehr happy macht, ist der 3. Platz im A-Turnier von Michel Heck und Philipe Luong, der Sieg im C-Turnier von Stipe und Mike sowie Platz 5 von Tina und Bernd ebenfalls im C-Turnier.  

 

Ein Resümee zu ziehen, fällt mir besonders schwer, weil ich nicht mitspielt habe und weil es einfach erst 48 Stunden vorbei ist. Es gibt immer Sachen die noch besser werden können und man vor jedem Turnier an den richtigen Stellschrauben nachjustieren soll, war wir auch tun werden um euch nächstes Jahr wieder empfangen zu können.

Rundum war es ein sehr schönes und gelungenes Turnier, wo jeder auf seine Kosten gekommen ist. Wir freuen uns sehr auf das nächste Mal.

 

Hier folgt ein ausdrücklicher Dank an Referee Nicole Voigt für die souveräne Leitung und an Fam. Marschner für die Bewirtung.

Separat will ich mich bei allen bedanken, die bei diesem immer sehr mühseligen Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

Des weiteren bei allen Kuchenbäckern/innen und Peter Rietschel für die Turnierleitung.

Hier noch ein paar Bilder für euch:

Termine

LIGASPIELTAGE:

 

SAISON BEENDET

VEREINSMEISTER-SCHAFTEN: